Batnight – Tolle Veranstaltung für alle Fledermaus – Fans

Bis in unser heutiges Zeitalter wird die Fledermaus mit Blut saugenden Vampiren in Verbindung gebracht.

In Europa wurde ihr ein überaus negatives Image zugeschrieben, wobei sie zum Beispiel in China als Symbol des Glücks gilt.

In weit zurückliegenden Zeiten wurde den nächtlichen Flugkünstlern das Böse und die Dunkelheit nachgesagt. Als kleine Dämonen sollten sie des Nachts auf die Jagd nach Menschen gegangen sein. 🦇Natürlich darf man Graf Dracula 🧛‍♂️als wohl berühmtester Verwandter der Fledermaus nicht vergessen. Dracula stellt wohl die bekannteste mythische Reflexion der mit den Ohren sehenden Säugetiere dar.

😃 Doch jetzt mal zurück zur Realität!

Die Fledermäuse sind ungefährliche und schutzbedürftige Tiere, die weltweit verbreitet sind. Über 1200 verschiedene Arten gibt es! In Deutschland sind rund 25 Arten der Insektenjäger zuhause.

Wer die Fledermaus gern einmal hautnah erleben möchte, kann am heutigen Abend an der Internationalen Batnight auf Norderney teilnehmen.

Diese findet von 21.00 – 23.00 Uhr statt und es geht mit einem Exkursions-Führer der WattWelten in die nächtliche Umgebung der Tiere. Die Teilnehmer können allerdings schon eine halbe Stunde eher da sein, denn es gibt bei Bedarf reichlich Info-Material im Vorfeld zu lesen.

Gegen Ende August findet die Batnight in rund 35 Ländern statt. Allein in Deutschland gibt es in diesen Tagen über 100 Veranstaltungen um das Thema Fledermaus.

Wir wünschen euch viel Spaß… und lasst euch nicht beißen! 🧛‍♂️🦇 ——->Spaß!!! 😃

https://youtu.be/xVGfRnneFzk

Schreibe einen Kommentar