Corona-Lage: Frisia ändert Fahrplan

Die Reederei Frisia hat hat mit Beginn der letzten Woche den Fahrplan bezüglich des Fährverkehrs Norderney geändert.

Aufgrund des Lockdown, der zum 2. November in Kraft trat, gebe es entsprechend wenig Besucheraufkommen, so die Frisia.

So gilt seit dem 8. November nun vorerst dieser geänderte Fahrplan, von und nach Norderney:

Ab Norderney: ↘️ täglich um 🕑

– 6.15 Uhr, – 7.30 Uhr, – 10.15 Uhr, – 13.15 Uhr, – 16.00 Uhr, – 18.15 Uhr

(Am Wochenende erste Überfahrt erst um 7.30 Uhr)

Ab Norddeich: ↘️ täglich um 🕑

– 6.15 Uhr, – 8.40 Uhr, – 11.45 Uhr, – 14.30 Uhr – 17.00 Uhr

Für aktuelle Informationen kann die Homepage der Frisia besucht werden. Änderungen zu Fahrplänen werden dort direkt auf der Startseite angezeigt.

https://www.reederei-frisia.de/

Schreibe einen Kommentar