Endlich: bade:haus Norderney öffnet nach langer Zeit seine Türen

Dies dürfte eine ungeheure Freude für Groß und Klein sein!

Nach sieben Monaten Corona bedingter Schließung öffnet das bade:haus Norderney heute ab 9:30 Uhr erstmals wieder seine Türen für alle Liebhaber des Bades, Planschens und Schwimmens.

Die monatelange Durststrecke in vielen Bereichen hat uns allen viel Geduld und Ausdauer abverlangt! Umso mehr freuen wir uns für unsere Gäste, dass viele Bereiche nun auch wieder ohne einen negativen Corona-Test zugäglich sind. So auch das bade:haus.

Das Vergnügen darf nun wieder im Vordergrund stehen und das bade:huas lockt mit seinen verschiedenen Meerwasserebenen und vielfältigen Angeboten. Auch Wellness-Angebote stehen wieder auf dem Plan. So kann man zum Beispiel bei einer wohltuenden Schlickpackung entspannen und endlich mal wieder die Seele baumeln lassen.

Den Stress des Alltags endlich hinter sich lassen – Wo geht das besser als im größten Thalassohaus Europas hier bei uns auf Norderney? Auf rund 8000 qm erwartet die Besucher Spaß, Entspannung, Heilung und Wohlfühlatmosphäre.

Wer dem Norderneyer bade:haus einen Besuch abstatten möchte, scannt ganz einfach den „FRIDA“-Quick Check-In QR-Code am Eingang, um sich mit seinen Kontaktdaten vor Betreten des Bades anzumelden. Bei Verlassen des Bades klicket man dann auf „Auschecken“.

Ganz simpel, ganz einfach! 🙂

Also dann! Los geht’s und ein schönes Wochenende!

https://www.norderney.de/badehaus-norderney.html

Schreibe einen Kommentar