Freie Bahn für Hund und Hundebesitzer

Einige Zeit gab es auf der Hundewiese zwischen Hafen und Bademuseum Unklarheit, was erlaubt ist.

Ob der vierbeinige Freund hier nun angeleint sein musste, oder doch frei laufen durfte, war nicht eindeutig ersichtlich.

Teils kam es sogar zu Auseinandersetzungen zwischen Passanten und Hundebesitzern, denn einige Spaziergänger gingen davon aus, dass auf dem ehemaligen Fischerhorstgelände eine Anleinpflicht für Hunde bestünde.

Die Stadt Norderney hat daraufhin gehandelt und für die Passanten und Hundebesitzer Hinweisschilder an den Zugängen zur Hundewiese aufgestellt, worauf nun klar ersichtlich ist, was erlaubt ist.

Zu entnehmen ist hier, dass unsere Vierbeiner in diesem Bereich freie Bahn haben und nicht angeleint sein müssen. Das dürfte in Zukunft einiges an Unsicherheit und Konflikten unterbinden. Weiter wurden an einigen Punkten Spender für Hundekotbeutel und entsprechende Entsorgungseinrichtungen aufgestellt.

So steht dem fröhlichen Ausflug mit dem Hund nichts mehr im Wege! 🐶

Einen schönen Start in die Woche euch! 🙂

Schreibe einen Kommentar