International Coastal Cleanup Day

Am heutigen Samstag findet der International Coastal Cleanup Day statt.

Die US-Umweltorganisation Ocean Conservancy organisiert seit über 30 Jahren diese größte freiwillige Aktion zum Schutz der Meere und Gewässer samt ihrer Pflanzen- und Tierwelt.

Bundesweit und international organisierte Sammelaktionen

Seit dem Jahr 2010 ist der NABU im Rahmen der Initiative ‚Meere ohne Plastik‘ im gesamten Bundesgebiet aktiv.

In koordinierten Müllsammelaktionen werden neben Abfall und Unrat ebenfalls wichtige Information über die Herkunft des Mülls gesammelt.

Norderney ist dabei

Auf Norderney finden im Rahmen des International Coastal Cleanup Day (ICC) über den heutigen ebenfalls diverse Veranstaltungen zum Thema Umweltverschmutzung in Flüssen, Meeren und an den Küsten statt, die vom BUND und den WattWelten Norderney organisiert werden.

Wer seinen Teil dazu beitragen möchte, kann heute um 14:00 Uhr an der Müllsammelaktion teilnehmen, die für die ganze Familie geeignet ist.

Ausgangspunkt für alle heutigen Veranstaltungen im Zusammenhang mit dem ICC ist der Januskopf. Hier erhält man bei Bedarf auch Informationsmaterial zum Thema Verschmutzung der Seen, Weltmeere und Küsten und die Konsequenzen, unter denen die Tiere leiden müssen.

Schreibe einen Kommentar