Katastrophen-Serie ‚ Sløborn ‚ ab morgen im TV

Ein absolutes Muss für alle Norderney-Fans!

Die Katastrophen-Serie ‚Sløborn‘ wird morgen und übermorgen in jeweils vier Folgen am Stück auf dem Sender ZDF Neo gezeigt. Weiter ist die Serie auch in der ZDF Mediathek zu finden und handelt von einer Epidemie, die auf einer Deutschen Insel ausbricht.
Im einem Segelboot werden 2 Leichen angetrieben; die klassiche Mordermittlung beginnt. Doch schnell stellt sich auf der sonst ruhigen Insel heraus, dass etwas ganz und gar nicht stimmt.
Ein hoch ansteckendes Virus ist im Umlauf, welches das Inselleben komplett auf den Kopf stellt.
Nichts ist mehr wie es war!
Die Agression unter den Inselbewohnern nimmt ungeahnte Ausmaße und die Krankheit, von der man sonst nur aus den Nachrichten gehört hat, verbreitet sich rasend schnell.

Wie wird das alles enden?

Die Antwort gibt es ab morgen! Der Serienstart ist um 20:15 Uhr.

Die Produzenten betonen, dass die Geschichte rein fiktiv ist und sich schon lange in Planung befunden hatte, noch bevor das Thema ‚Corona‘ präsent war.

In den Hauptrollen finden sich schauspielerische Größen wie Wotan Wilke Möhring, Emely Kusche und Adrian Grünewald.

2019 fand ein Großteil der Dreharbeiten zu der Serie auf der Insel Norderney statt. Daher sind wir umso gespannter auf das Ergebnis! 😀

Freigegeben ist der packende Achtteiler von Christian Alvart ab 16 Jahren, denn es kommen doch ein paar Szenen vor, die nicht unbedingt für Zartbeseitete geeignet sind.

Grusel-Feeling vorprogrammiert! 🧟‍♂️

https://www.zdf.de/serien/sloborn

Schreibe einen Kommentar