Sturmtief ‚YOGI‘ trifft gegen Nachmittag auf Ostfriesland

Am heutigen Mittwoch wird das Sturmtief ‚YOGI‘ an den norddeutschen Küsten erwartet. Zunehmenden Wind soll es bereits ab Mittag geben. Gegen Nachmittag bis Abend soll es dann mit Starkregen und Sturmböen bis zu 80 km/h recht ungemütlich werden.

Bitte beachtet die Wettervorhersage für den heutigen Tag, wenn Ihr Wanderungen und Ausflüge am Meer plant.

Erst vor wenigen Tagen mussten Wanderer im Inselosten am sogenannten Schlopp vor der schnell anlaufenden Flut gerettet werden. Unüberschaubar schnell stieg das Wasser an und schnitt den Ausflüglern den Weg ab. Nach einem Notruf konnten die Feuerwehr Norderney und die Technischen Dienste 10 Personen mit Geländewagen in Sicherheit bringen.

Plant eure Ausflüge also sehr sorgfältig und beachtet unbedingt auch die Tiden.

https://www.feuerwehr-norderney.de/einsatz/1342021/

Schreibe einen Kommentar